Schaffhauser Nachrichten: Fundamentalkritik an Schulgesetz

25. Januar 2022

Der Regierungsrat will die gesetzlichen Grundlagen für Privatschulen und Homeschooling schaffen. So einig sich die...

Keine Termine

Latein soll den Schaffhauser Sekundarschulen erhalten bleiben. Dieser Meinung ist Kantonsrat Raphael Rohner.

von Radio Munot

Die Abschaffung des Lateins an der Schaffhauser Sekundarschule wird nicht diskussionslos hingenommen. FDP-Kantonsrat Raphael Rohner befürchtet den Verlust eines wichtigen Schulfaches. In einer Kleinen Anfrage an den Regierungsrat schreibt er, dass das Latein eine essenzielle Grundlage für das sprachliche Kantonsschulprofil ist. Rohner fragt nach den Beweggründen des Erziehungsrates, das Latein abzuschaffen. Ausserdem will er wissen, ob die Weiterführung des sprachlichen Profils an der Kantonsschule gewährleistet ist. Rohner steht neben seinem Amt als Kantonsrat auch dem Bildungsreferat der Stadt Schaffhausen vor.

Wahlen 2020

Wahlen 2020

Agenda

Agenda

Meine Thesen

Meine Thesen

Politische Haltung

Politische Haltung

Politisches Enga-gement

Politisches Enga-gement

Raphaël Rohner privat

Raphaël Rohner privat

Kontakt

Kontakt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.